2019 – Bauernhofmorde & Landenteignung

Januar

10.01.2019

NICHT FÜR EMPFINDLICHE ZUSCHAUER❗️❗️❗️
ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Onderstepoort / Haakdoornboom, Gauteng.

3 Angreifer griffen ein älteres Ehepaar gewaltsam an (77 & 78).

Das weibliche Opfer ist bettlägerig, nachdem sie sich die Hüfte gebrochen hat. Mehrere Gegenstände gestohlen, einschließlich Auto

(Foto ist Teil von Kopfverletzungen)

11.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Bandelierskop, Provinz Limpopo. Angreifer griffen ein Opfer an, er wird ins Krankenhaus eingeliefert. Der Besitzer war zum Zeitpunkt des Angriffs nicht zu Hause. Es wurde versucht, den Safe zu öffnen, und einige gestohlene Gegenstände wurden gemeldet.

13.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Tongaat, Provinz KZN. Das 70-jährige männliche Opfer und die Familie wurden von drei bewaffneten Verdächtigen angegriffen. Etwas Schmuck, Bargeld und Handy gestohlen. Verdächtige flohen zu Fuß.


14.01.2019

MORD AUF DEM BAUERNHOF: Hartbeespoort, Provinz Nordwest. 1XMale und 1XFemale Opfer auf der Farm wurden von 4/5 Verdächtigen angegriffen. Ein Mann wurde zwischen die Beine geschossen und eine Frau in die Brust geschossen, was zu ihrem Tod führte. Die Opfer lebten in einem Haus neben dem Hofbesitzer.

15.01.2019

2x FARM ATTACK: Hartbeespoort, Nordwestprovinz. 6 bewaffnete Angreifer griffen 2 männliche Opfer in verschiedenen Häusern auf demselben Grundstück an. Schüsse fielen und ein Opfer wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Anderes Opfer in den Arm geschossen.


ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Sundra, Provinz Mpumalanga. Rustig Bauernhof. 10 Angreifer, die ein männliches Opfer angegriffen und mehr als 200 Hühner gestohlen haben.

16.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Bethlehem, Provinz Freistaat. 6 bewaffnete Verdächtige. 5 Arbeiter angegriffen und mehrere Schusswaffen, Computer, Fernseher und Schmuck gestohlen.

19.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Hazeyview, Mpumalanga. 3 Verdächtige griffen ein männliches Opfer an, nachdem sie Zutritt erhalten hatten, indem sie den Zaun durchschnitten hatten. Er wurde aufgehalten, aber es gelang ihm, sich zu befreien und zu den Nachbarn zu laufen, um Hilfe zu holen. Keine ernsthaften Verletzungen.

23.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Lissabon, Potgietersrus / Mokopane, Limpopo. Männliches Opfer von 2 Angreifern über Kopf geschlagen. Fernseher, Handy, Werkzeug und Bargeld gestohlen.

27.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Barberton, Mpumalanga. 7 bewaffnete Männer griffen Bewohner an. Audi A4 Kombi gestohlen. Handys, Laptops und Bargeld wurden ebenfalls gestohlen. Opfer hat sich bereits erholt.

30.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Kleinbetriebe Hercules, Pretoria, Gauteng. 2 Angreifer überfielen die Opfer bei ihrer Ankunft. Weibliche und männliche Opfer angegriffen. Männliches Opfer mit Pistole geschlagen. Schmuck gestohlen. Verdächtige verlassen Richtung Bonanza, Hartbeespoortdam, Nordwesten.

30.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Bultfontein, Pretoria bei Lusthof. (Montag Nacht) Opfer angegriffen und gefesselt. Ein Opfer schrie um Hilfe und Angreifer flohen zu Fuß. Warten auf weitere Details.

31.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Cornelia, Provinz Freistaat. (Sonntag Nachmittag). Älteres Ehepaar, ein Opfer in den 80ern, und seine Frau von drei bewaffneten Verdächtigen angegriffen. Das weibliche Opfer würde in den Mund geschossen, während das männliche Opfer gefesselt und angeblich an seinen Händen mit Draht aufgehängt wurde. Zweiter Angriff, den sie überleben.

31.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Lanseria, Gauteng. Männliches Opfer würde mehrmals in beide Beine geschossen, auch in den Hände und Brust. Weibliches Opfer mehrere Male in den Magen geschossen.
5 bewaffnete Angreifer flohen zu Fuß.

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Hazyview / Sabie Road, Mpumalanga. 3 bewaffnete Männer griffen ein weibliches Opfer an. 2 Schusswaffen gestohlen. Bin zu Fuß geflohen und dachte dann, ich hätte sie später abgeholt.

31.01.2019

ANGRIFF AUF DEN BAUERNHOF: Cullinan, Provinz Gauteng. 3 junge männliche Opfer und drei bewaffnete Angreifer. Verdächtige wollten Bargeld, nahmen den Autos des Opfers und luden die Möbel und andere wertvolle Gegenstände und verließen die Szene. Der Freund des Opfers wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.